Alexander Eberhardt

Donner HUSH-I Test

DOnner Hush-I Test

Wir haben uns die neue HUSH-I von Donner genauer angesehen und uns gefragt, was diese Gitarre im Test hergibt. Futuristisches Design bringt sie ja auf jeden Fall mit. 

Bei der HUSH-I handelt es sich um eine „Silent Gitarre„, also eine Gitarre, die „still“ sein soll. Das stimmt, ohne Kopfhörer oder einen Verstärker kommt man hier nicht weit. Schau dir unser Testergebnis von der Donner HUSH-I an!

Die Donner HUSH-I Silent Gitarre im Test

*Werbung, wir verwenden Affiliate Links 

Futuristisches Design: die Gitarre von morgen?

 ca. 330€

kostenloser Versand, verfügbar direkt im Donnershop

4.6/5

Wenn man diese Gitarre sieht, fragt man sich erstmal, wie das überhaupt funktionieren kann. Bei der Donner HUSH-I handelt es sich um eine „Silent Gitarre„. Man kann mit ihr also erst durch ein elektronisches Signal einen Klang erzeugen. Das kann entweder über einen Verstärker, einem klassischen Lautsprecher oder über Kopfhörer passieren. Wir finden, dass es die perfekte Reisegitarre ist. Das schlanke Design macht es möglich die HUSH-I bequem zu transportieren.

Du kannst die Gitarre mit Kopfhörer spielen, mit einem 6,35 mm (Verstärker) oder einem 3,5 mm (Lautsprecher)  Klinkenstecker nutzen. 

10 Fakten über die HUSH-I

Klang
Verarbeitung
Preis/Leistung
Spielerlebnis
„Ich nehme die HUSH-I von Donner überall mit hin, passt perfekt in das Reisegepäck“
„Stylish, modern und gut zu spielen. Damit revolutioniert Donner den Markt“
Kundenmeinungen
Das sagen Kunden über dieses Produkt

Eigenschaften und Anschlüsse der Donner HUSH-I

Donner Hush Anschlüsse
Donner HUSH-I
Donner silent Gitarre