Gitarrenkabel Test: Wir zeigen dir unsere Empfehlung zu das beste Gitarrenkabel. Unsere Testsieger: Syncwire, Anpro, Fender.

Wer eine E-Gitarre oder eine akustische Gitarre mit Tonabnehmer besitzt und auf einem Verstärker spielen will hat sich bestimmt schon mal gefragt was eigentlich das beste Gitarrenkabel ist. In unserem Guide zeigen wir dir unsere Testsieger in unserem großen Gitarrenkabel Test. Spoiler vorab: Das beste Gitarrenkabel muss nicht immer das teuerste sein.

Inhaltsverzeichnis Gitarrensaiten Berater

Die besten Gitarrenkabel im Test (Klinkenkabel)

Syncwire Gitarrenkabel Test 3 & 6 Meter

Von 100 Punkte: 

0

* Wir verwenden Amazon Affiliate Links. © Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern

4.7/5

Langlebig und sehr gute Qualität – besonders das engverstrickte Nylongeflecht mach das Gitarrenkabel in unserem Test zu einem echten Gewinner. Mit den emaillierten Kupferkabeln profitiert man von optimalen Klang, der durch keine Störgeräusche beeinträchtigt wird. Klar, das Kabel ist etwas steifer als andere ohne Ummantelung und vielleicht unflexibler, dafür profitiert aber die Langlebigkeit davon.

Faktencheck: Syncwire Gitarrenkabel

Qualität
Verarbeitung
Klang
Haltbarkeit
„Spiele schon sehr lange mit diesem Kabel“
„Super Klang mit toller Qualität“
Kundenmeinungen
Das sagen Kunden über dieses Produkt

Anpro Gitarrenkabel Test 3 Meter

Von 100 Punkte: 

0

* Wir verwenden Amazon Affiliate Links. © Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern

4.6/5

Auch dieses Gitarrenkabel überzeugt durch die spezielle Stoffummantelung mit einer sehr guten Langlebigkeit. Die Übertragung funktioniert tadellos, alles sitzt wie es sitzen muss und nichts wackelt. Auch der Klang und die Soundqualität haben im Test überzeugt. Im großen und ganzen ein wahrer Testsieger. Auch die Optik hat uns bei diesem Gitarrenkabel überzeugt, mal etwas anderes und ein echter Hingucker.

Faktencheck: Anpro Gitarrenkabel

Qualität
Verarbeitung
Klang
Haltbarkeit
„Verarbeitung und Qualität machen einen guten Eindruck“
„Preis-/Leistungsverhältnis ist hier top!“
Kundenmeinungen
Das sagen Kunden über dieses Produkt

Fender Gitarrenkabel Deluxe Series Test 3 Meter

Von 100 Punkte: 

0

* Wir verwenden Amazon Affiliate Links. © Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern

4.6/5

Wer ein bisschen tiefer in die Tasche langen will sollte zum Fender Deluxe Series greifen. Das Gitarrenkabel ist an sich etwas teurer überzeugt im Test aber durch sehr gute Qualität und einen astreinen Klang. Fender, ein namhafter Hersteller, weiß wie man guten Sound und stylische Optik unter einen Hut bekommt. In dieser Preisklasse eine Kaufempfehlung.

Faktencheck: Fender Gitarrenkabel Deluxe Series

Qualität
Verarbeitung
Klang
Haltbarkeit
„Tut was es soll und das gut“
„Robust und super Klang, was will man mehr“
Kundenmeinungen
Das sagen Kunden über dieses Produkt

Roland Gitarrenkabel Black-Serie Test 3 Meter

Von 100 Punkte: 

0

* Wir verwenden Amazon Affiliate Links. © Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Partnern

4.5/5

Ein weiterer Klassiker im Gitarrenkabel Test kommt von Roland aus der Black-Serie. Diese Marke ist kein unbekannter Stern am Musikhorizont und liefert auch bei diesem Kabel seine gewohnte Qualität in eleganter Optik. Verarbeitung und Klang sind tadellos ohne bemerkbare Signalunterbrechnungen oder ähnliches. Das Kabel ist in 1,5 und 3 Meter verfügbar und flexibel im Einsatz.

Faktencheck: Roland Gitarrenkabel Black Series

Qualität
Verarbeitung
Klang
Haltbarkeit
„Gewohnte Qualität von Roland“
„Profi Qualität für einen unschlagbaren Preis“
Kundenmeinungen
Das sagen Kunden über dieses Produkt

Testsieger: Was muss ein gutes Gitarrenkabel mitbringen?

Es gibt sie in vielen verschiedenen Preisklassen: Gitarrenkabel. Beim Kauf, besonders wenn du ein Gitarrenkabel für Anfänger suchst, solltest du nicht direkt zum Teuersten greifen. Es gibt bereits Kabel für 10€, die einen wirklich guten Job machen und bestens geeignet sind. Das einzige was zu beachten ist, dass ein 6,35mm an beiden Enden des Kabels verbaut ist. Ist das der Fall, sollte es in alle gängigen Gitarren und Verstärker passen. 

Welches Gitarrenkabel für E-Gitarren und Akustische Gitarren?

Ein Gitarrenkabel, mehrere Anwendungsmöglichkeiten

Gitarrenkabel werden eher mit E-Gitarren verbunden, die mit einem Verstärker kombiniert werden. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten um das Kabel zu verwenden. Im Grunde ist es nicht nur ein Gitarrenkabel, welches ausschließlich für den Umgang mit Gitarren verwendet werden kann. Es kann und sollte auch für andere Instrumente, die einen 6,35mm Anschluss besitzen, geeignet sein. 

Gitarrenkabel Test für Anfänger

(Bildquelle: pixabay.com / quimono)

Das beste Gitarrenkabel für Anfänger

(Bildquelle: pixabay.com / Free-Photos)

Auch für Akustische Gitarren geeignet

Du kannst das Kabel also auch für deine Akustische Gitarre verwenden. Deine Gitarre muss lediglich einen Tonabnehmer besitzen, der die Töne in ein technisches Signal umwandelt. So ein Tonabnehmer kannst du entweder aufrüsten oder er ist schon in deine Gitarre eingebaut. Du merkst ob deine Gitarre einen Tonabnehmer hat, wenn auf der unteren Seite eine Buchse für das Kabel vorhanden ist.

Für was benötigt man ein Gitarrenkabel?

Das Gitarrenkabel wird benötigt um die Schnittstelle zwischen Verstärker und Gitarre zu bilden. Du bist auf der Suche nach einem Gitarrenkabel ohne Kabel? Das nennt sich Gitarren Transmitter. Dieser sendet wireless das Signal an den Verstärker. In unserem Test findest du den besten Transmitter.

Empfehlung Gitarrenkabel Kaufberatung

(Bildquelle: pixabay.com / lanzeppelin0)

Das solltest du beachten beim Kauf eines Gitarrenkabel

Wie lang sollte ein Gitarrenkabel sein?

Gute Gitarrenkabel Testsieger

(Bildquelle: pixabay.com / kevinbism)

Wie lang das Gitarrenkabel sein sollte kommt natürlich rein auf die Verwendung und den Musiker an. Für den üblichen Gebrauch würden wir eine länge von mindestens 3 Meter empfehlen. Wenn man flexibel sein will, dann sollte man sogar zu einem 6 Meter Kabel greifen. Wenn das Kabel aber nur als Schnittstelle zwischen Effektgerät und Verstärker dienen soll, dann kann natürlich auch ein Kabel mit der länge von 1 Meter herangezogen werden.

Welchen Anschluss hat ein Gitarrenkabel?

Ein Gitarrenkabel benötigt einen Anschluss von 6,35mm. Man kennt das typische Audiokabel, dass viel kleinere Stecker hat und bei den meisten Audiogeräten verwendet werden kann. Es gibt auch Adapter für dieses AUX-Kabel, damit man es auf 6,35 aufrüsten kann. Bei Kabel würden wir dies nicht empfehlen, bei Kopfhörern ist dies aber bereits gängige Praxis.

Gitarren Kapodaster

Ein Kapodaster ist ein wichtiges Zubehör für deine Gitarre. In unserem Ratgeber zeigen wir dir alles wichtige was du zu diesem Thema wissen musst. 
Außerdem stellen wir dir die besten Modelle in unserem Test vor.

Gitarre, Instrument, tests

Gitarren Pflege

Wir zeigen dir wie du deine Gitarre richtig pflegst und was du bei der Reinigung beachten solltest. Außerdem stellen wir dir hilfreiche Produkte vor, die du hierfür verwenden kannst


Verstärker Test

Neuer Verstärker für deine Gitarre? Wir zeigen dir die besten Verstärker für deine Akkustik und E-Gitarre. Außerdem zeigen wir dir Tipps im Umgang mit deinem Verstärker.

Kindergitarre kaufen, Kindergitarre größe

Kindergitarre Test

Die beste Gitarre für deinen Junior? Wir zeigen dir was du beim Kauf beachten solltest. Außerdem haben wir unterschiedliche Modelle für dich getestet